FISCH GRETE

FISCH GRETE

900 450 wavamedia

FISCH GRETE UND DAS KAMMERL DES SCHRECKENS

In ihrem dritten Soloprogramm schickt Marion Petric ihre aberwitzig-flotte Bühnenfigur „Fisch Grete” auf eine rasante Schnitzeljagd durch ein fiktives Einkaufszentrum. Ein mysteriöser Mord im Shopping-Paradies, a „tote Leich” mit verdächtigen Hinweisen und ein Krimi-Autor, der das Geschehen von seinem „Kammerl des Schreckens” aus diktiert? Ganz klar, ein Fall für Kaufhausdetektivin Margarete Fisch alias „Fisch Grete”, die getarnt als Under-Cover-Putzfrau im Einkaufszentrum „Grelle Freude” die Ermittlungen gleich selbst in die Hand nimmt.

Fr., 15. Jänner 2016 | Dorfgemeinschaftshaus Mühldorf
Einlass: 19.00 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr